Search
Close this search box.
Deutschland icon

AE Bahn

ABDICHTUNGS- UND ENTKOPPLUNGSBAHN

AE Abdichtungs- und Entkopplungsbahn wird als universell verwendbare Verbundabdichtung unter Fliesen- und Natursteinbelägen im Innen- und Außenbereich eingesetzt.
Das Produkt eignet sich sowohl zur Abdichtung von Wand- und Bodenflächen im privaten und gewerblichen Bereich als auch zur Abdichtung von stark wasserbelasteten Flächen in Verbindung mit chemischer Beanspruchung wie beispielsweise in Großküchen.

Vorteile:

  • Elastisch
  • Geprüft für die Wassereinwirkungsklassen W0-I bis W3-I
  • Beständig gegen zusätzliche chemische Einwirkungen nach PG-AIV-B (BK C)
  • Für Feuchträume, Balkone und Terrassen
  • Hoch reißfest
  • Schnelle und einfache Verlegung
  • Sehr hohe Alterungsbeständigkeit
YouTube

By loading the video, you agree to YouTube's privacy policy.
Learn more

Load video

Die Botament AE Abdichtungs- und Entkopplungsbahn ist eine hoch reißfeste, elastische und dabei rissüberbrückende Abdichtungs- und Entkopplungsbahn aus Polyethylen. Sie kommt als universell verwendbare Verbundabdichtung unter Fliesen- und Natursteinbelägen im Innen- und Außenbereich zum Einsatz, beispielsweise für Feuchträume, Balkone und Terrassen. Dabei ist sie auf praktisch jedem Untergrund einsetzbar. Fliesen können direkt auf der Bahn im Dünnbettverfahren verlegt werden. Dabei ist Botament AE als Entkopplung für Belastungen bis Beanspruchungsgruppe II gemäß ZDB-Merkblatt „Hoch belastete Beläge“ geeignet.

ANWENDUNGSBEREICHE

Abdichtung von

• Beton, Leichtbeton und Porenbeton > jungem Beton ( > 3 Monate)

• vollfugigem Mauerwerk

• Zement- und Calciumsulfatestrichen

• Mischuntergründen

• Putze der Kategorien CS II, CS III und CS IV gemäß DIN EN 998 (Druckfestigkeit > 1,5 N/mm2) und Gipsputz gemäß DIN EN 13279 (Druckfestigkeit > 2,0 N/mm2)

 

• alten Fliesenbelägen

• Botament BP Bauplatten

• Faserzementplatten

• Gipsplatten • Gipsdielen

• Gussasphaltestrichen (IC 10)

• Magnesiaestrichen

MATERIALBASIS

Polyethylen, vlieskaschiert

LIEFERFORM

10 m- Rolle (25 Kart. = 250 m2/Pal.)

30 m- Rolle (16 Kart. = 480 m2/ Pal.)

STÄRKE

0,5 mm

BAHNENBREITE

1,0 m

FLÄCHENGEWICHT

295 g/m2

Brandverhalten

Baustoffklasse gemäß DIN 4102-1 B2

Baustoffklasse gemäß EN 13501-1 E

Ihre Besonderheit ist das beidseitig versehene spezielle Vliesgewebe. Es sorgt für eine besonders wirksame Verankerung im Fliesenkleber. Dadurch ist die Verlegung besonders einfach: Botament AE wird mit den hierfür geeigneten Botament-Fliesenklebern auf ebenflächigem Untergrund verklebt. Die Verlegung der AE Abdichtungs- und Entkopplungsbahn ist bauaufsichtlich mit den Botament Fliesenklebern M 21, Classic, M 21 HP und M 21 HP Speed im System geprüft. Alternativ dazu kann die AE Abdichtungs- und Entkopplungsbahn auch mit MD 1 Speed als Rollfixierung auf dem Untergrund verklebt werden.

 

Botament AE ist geprüft für die Wassereinwirkungsklassen W0-I bis W3-I und eignet sich zur Abdichtung von Wand- und Bodenflächen im privaten und gewerblichen Bereich. Die multifunktionale Bahn ist darüber hinaus beständig gegen zusätzliche chemische Einwirkungen nach PG-AIV-B (BK C) und kann dementsprechend auch zur Abdichtung von stark wasserbelasteten Flächen in Verbindung mit chemischer Beanspruchung zum Einsatz kommen, beispielsweise in Großküchen.

Bodenarbeiten
Bodenplatten Bau

Schauen Sie sich die detaillierte Anleitung zur Verarbeitung an!

Aufbaugenerator
Botament Schaubild